Wurftagebuch B - Wurf

 

 

Das erste Foto vom 25. Trächtigkeitstag

 

 

05.05.2014

Wir sind bereits am 51. Tag der Trächtigkeit angekommen. Cookie geht es nach wie vor prächtig.

Inzwischen hat sie aber doch schwer zu tragen.

 

 

 

12.05.2014

Heute ist bereits der 58. Trächtigkeitstag und es wird jetzt doch beschwerlich für Cookie.

Der Bauchumfang ist von 70 cm auf 89 cm angewachsen.

15. 05.2014

 

 

Die Welpen sind da.Wir freuen uns über 4 Rüden und 2 Hündinnen.

Leider verlief die Geburt nicht ganz so wie wir uns das gewünscht haben. Der siebte Welpe lag nicht optimal und versperrte so den Geburtsweg.

Ein Kaiserschnitt wurde notwendig. Die zwei ungeborenen Hündinnen haben diesen leider nicht überlebt.

 

 

 

Die Geburtsgewichte der Kleinen Frohlinder

 

 Farbe                Geschlecht

 Geburtsgewicht

Orange                    Rüde

350

Rot                         Hündin

410

Grün                        Rüde

440

Gelb                         Rüde

430

Blau                        Hündin

330

Weiss                       Rüde

430

 

 

Die Bilder der ersten drei Lebenstage gibt es unter Bilder und Videos

 

 

 

20.05.2014

Die Kleinen nehmen gut an Gewicht zu.

Cookie ist eine liebevolle Mutter und kümmert sich sehr gewissenhaft um ihren Nachwuchs


 Farbe                Geschlecht

 Geburtsgewicht    -     5. Tag

Orange                    Rüde

350                             620

Rot                         Hündin

410                             700

Grün                        Rüde

440                             720

Gelb                         Rüde

430                             800

Blau                        Hündin

330                             620

Weiss                       Rüde

430                             750

 

 

22.05.2014

Nun sind die Kleinen schon eine Woche alt. Alle nehmen konstant zu und haben ihr Gewicht verdoppelt.

 

 

15.05.12

22.05.14 7.Tag

Orange

350

760

Rot

410

850

Grün

440

870

Gelb

430

920

Blau

330

780

Weiss

430

900

 

Die Welpen werden immer aktiver und üben auch schon fleissig das Knurren und Bellen. 

Das erste Krallenschneiden war angesagt und wurde nicht von allen begeistert hingenommen.

 

 

26.05.2014

Bereits seit 11 Tag auf dieser Welt sind die Kleinen munter und agil. Erste wackelige Schritte werden tüchtig geübt. Sie reagieren vereinzelt schon auf Geräusche und wir erwarten in Kürze das sie die Augen öffnen. Mal sehen wer zuerst blinzelt.

Wir konnten inzwischen den Sicherheitsrahmen aus der Wurfkiste entfernen da sie sich  lautstark bemerkbar machen wenn mal was nicht so passt.

Alle haben inzwischen die 1 Kg überschritten und nehmen schön zu.


29.05.201

Bereits 14 Tage sind seit der Geburt der BraCoo's vergangen. So langsam kommt Leben in die Wurfkiste. Die Kleinen haben teilweise die Augen auf oder sind gerade dabei sie zu öffnen. Das Laufen auf allen vier Pfoten klappt schon recht gut und die Welpen sind erstaunlich schnell geworden. Es wird schon interessiert Kontakt zu den Geschwistern aufgenommen und vereinzelt beginnen sie miteinander zu kabbeln. Für das Lösen ist Mutters Hilfe nicht mehr notwendig. Das klappt jetzt auch schon prima alleine.

 

 

 

Die aktuellen Gewichte:       

Farbe                   Geburt           Tag 14
Orange                 350                 1320
Rot                      410                1360
Grün                     440                1410
Gelb                     430                1590
Blau                     330                1250

Weiss                   430                1420

 

 

01.06.2014

Alle Welpen haben die Augen auf und nehmen interessiert ihre Umwelt wahr. Mit den Geschwistern werden schon kleine Rangeleien veranstaltet.

Seit heute haben wir die Wurfkiste zeitweise geöffnet und einen kleinen Auslauf installiert. Neugierig haben alle sechs die Umgebung untersucht.

Das Laufen klappt immer schon sehr sicher und sie sind recht flink geworden. Jetzt kommt Stimmung in die Bude. Die Entwicklung geht mit riesen Schritten voran. Wenn das Wetter es zulässt werden wir bald den ersten Ausflug in den Garten unternehmen können.

 

 

04.06.2014

Bei den Welpen hat sich einiges getan. Es gab gestern die erste Milch vom Teller. Auch das Schlabbern will gelernt werden. Die BraCoo's erwiesen sich durchaus als talentiert und hatten schnell den Bogen raus.

Heute durften sie die erste Breimahlzeit probieren. Erstaunlich gesittet ging es am Napf zu. Für das nachfolgende Putzteam aus Mama und Tante blieb aber genug übrig.

Wir haben den Welpenauslauf geöffnet und die Kleinen haben ihn direkt erkundet und fühlen sich sichtlich wohl.

Bei einigen Welpen sind die ersten Zähne durch gebrochen. Es geht mit riesen Schritten auf die erste feste Nahrung zu.

 

 

07.06.2014

Für die Welpen gibt es zu Beginn der 4. Woche viel Neues und Aufregendes.

Nach der ersten Milchmahlzeit und dem ersten Brei gibt es jetzt eingeweichtes Trockenfutter. Die Sensation auf dem Speiseplan sind die Bällchen aus Rinderhack.

Da werden alle 6 zu Haifischen und es ist angebracht auf die eigenen Finger zu achten.

Die kleinen, spitzen Zähnchen sind für Cookie doch sehr unangenehm beim Säugen und wir werden jetzt nach und nach die Nahrung umstellen um Cookie etwas zu entlasten. Sicher spendiert sie auch weiter kleine Zwischenmahlzeiten.

 

Die Kleinen haben ihre ersten Schritte aus dem inneren Welpenbereich auf die Terrasse gemacht und erobern sich immer mehr ihre Umwelt.

Nicht zu vergessen: Die Welpen haben ihre ersten Besucher empfangen.

 

Die Gewichte zum Abschluß der 3. Woche :

 

Orange   1750 g

Rot       1700 g

Grün     1900 g

Gelb     1990 g

Blau     1770 g

Weiss   1820 g

 

 

10.06.2014

Es ist viel passiert in den letzten Tagen. Die Welpen haben die Terrasse und den Garten für sich erobert und sie haben sehr viele Besucher empfangen.

Leider hatten auch sie mit der Hitze zu kämpfen und zogen es vor die Tage zu verschlafen.

So konnten die Gäste lediglich kurze Aktivphasen miterleben,

Die Ernährung ist jetzt bis auf die nächtliche Mahlzeit auf Trockenfutter umgestellt.

Cookie spendiert aber gerne noch einen Nachtisch.

Es beginnt nun die Zeit in der die Welpen die Beisshemmung erlernen. Die kleinen, sehr spitzen Zähnchen werden zu gerne mal am Ohr oder an der Rute von Bruder oder Schwester ausprobiert. Was nicht selten mit lautem Geschrei endet.

 

 

 

13.06.2014

Nun sind die Kleinen schon 4 Wochen alt.

Sie haben ihre Wurmkur tapfer geschluckt und auch gut vertragen. Die Ernährung ist nun koplett umgestellt. Sie haben Terrasse und Garten für sich erobert und verbringen den größten Teil des Tages an der frischen Luft. Das wöchendliche Wiegen hat stattgefunden

und die Gewichte können sich sehen lassen:

 

Orange   2520 g

Rot       2490 g

Grün      2570 g

Gelb      2700 g

Blau      2420 g

Weiss    2500 g

 

 

 

19.06.2014

Die fünfte Lebenswoche ist vollendet. Die sechs BraCoo's werden immer lebhafter und die Wachphasen werden länger. Die Waage hat gezeigt das sie weiter schön konstant an Gewicht zulegen.

 

Orange  3330 g

Rot      3330 g

Grün     3400 g

Gelb     3560 g

Blau     3160 g

Weiss   3520 g

 

 

26.06.2014

Nun sind die Welpen schon  6 Wochen alt.

Tapfer haben wieder alle ihre Wurmkur geschluckt auch wenn es dieses mal keine Belohnung in Form von Rinderhack gab. Ein wenig Bananenquark hat aber alle wieder versöhnlich gestimmt.

Das Wiegen der Kleinen ist auch nicht mehr so leicht wie es mal war. Still sitzen bleiben ist so gar nicht nach ihrem Geschmack.

Nachdem die Welpen nun ihren neuen Familien zugeordnet sind haben auch alle ihren Namen erhalten:

 

Orange 4090 g - Bonus Fiete vom Frohlinder Berg 

Rot 3950 g - Bona Baya v.F.B. 

Grün 4200 g - Bonus Theo v.F.B.

Gelb 4360 g - Bonus Charly v.F.B.

Blau 3750 g - Bona Hetty v.F.B.

Weiss 4370 g - Bonus Bounty v.F.B.

 

Der Bewegungsdrang der Welpen ist enorm angewachsen und sie halten sich überwiegend im Garten auf. Sie sind dabei sehr kreativ was ihre Beschäftigung betrifft und nichts ist vor ihnen mehr sicher. 

 

Erstaunlich ernst nehmen die Zwerge den Begriff der Stubenreinheit. Klar geht beim Spielen und Toben noch das ein oder andere daneben aber sie benutzen ziemlich regelmäßig das Welpenklo oder die Lösefläche im Auslauf.

 

Der Speiseplan wird so nach und nach erweitert und neue Nahrungsmittel wie Möhren, Äpfel oder auch Tunfisch werden gewissenhaft untersucht und freudig gefressen.

 

 

01.07.2014

Am Sonntag den 29.06.haben die Welpen zusammen mit ihren neuen Frauchen und Herrchen ihren erste Ausflug unternommen. Sicher auf dem Arm konnten sie sich die Welt zuerst von oben bestaunen. Auf der großen Wiese  angekommen durften sie dann auf eigenen Pfoten die Umgebung erforschen. Die Nasen arbeiteten bei allen auf Hochtouren. Eifrig versuchten sie Mama Cookie und Tante Krümel zu folgen. Nach soviel Aufregung fielen alle Sechs erstmal in Tiefschlaf.

Diese Zeit haben wir Menschen genutzt um gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammen zu sitzen. Es blieb aber doch noch genug Zeit um die Welpen ausgiebig zu knuddeln

und sie beim Toben zu beobachten.

Es war ein sehr schöner Nachmittag und ich hoffen es hat euch allen ebenso gut gefallen wie uns. Meinen herzlichsten Dank auch hier nochmal an die fleissigen Bäckerinnen für die vielen leckeren Kuchen.

 

03.07.2014

Der wöchendliche Wiegetag ergab das alle innerhalb dieser 7. Woche gut zugenommen haben:

 

Fiete  5230 g

Baya  4700 g

Theo  5200 g

Charly 5630 g

Hetty 4590 g

Bounty 5340 g

 

 

06.07.2014

Leider haben die Kleinen seit gestern Abend Durchfall.

Da sie kein Fieber haben und auch so munter sind gab es Diätpampe die sie begeistert gefressen haben. Von unserer Tierärztin haben wir entsprechende Medikamente geholt und stehen mit ihr im Kontakt. Jetzt warten wir auf das Ergebnis der Kotprobe.

Heute haben alle schon wieder festeren Output und es gibt weiter leckere Diät. Leider muß deshalb der Impftermin verschoben werden. Es bleibt die weitere Entwicklung abzuwarten ob die Welpen wie geplant ausziehen können.

 

 

08.07.2014

Die Welpen sind fit und munter. Sie haben sich von dem Durchfall recht gut erholt.

Das Ergebnis der Kotprobe hat keinen ernsten Befund ergeben. Dennoch haben wir uns entschlossen ihrem Immunsystem eine Erholung zu gönnen bevor sie geimpft werden. Sie werden vor der Wurfabnahme nur ihren Chip bekommen und zu einem späteren Zeitpunkt geimpft. Dem entsprechend verschiebt sich auch die Abgabe.

Da die Welpen nun mal vorgehen und einiges an Mehrarbeit angefallen ist bin ich in den letzten Tagen nicht dazu gekommen Bilder oder Filme zu machen und einzustellen.

Man möge es mir nachsehen.

 

 

09.07.2014

Große Aufregung bei den sechs Zwergen. Die erste Autofahrt stand an.Wir sind zur Tierärztin gefahren und die Welpen haben ihren Chip bekommen.

Beides haben die Kleinen super gemeistert. Nach recht kurzen Protesten war auch schon wieder Ruhe in der Transportkiste und die Kleinen haben die Fahrt verschlafen.

Zur Ablenkung, um den Einstich der Kanüle nicht zu spüren gab es leckeren Hüttenkäse mit Banane zu schlecken. So hat keiner einen Pieps von sich gegeben.

Die Rückfahrt verlief wieder völlig entspannt. Alle schliefen als wir wieder Zuhause ankamen.

 

 

 

10.07.2014

Heute sind die BraCoo's acht Wochen alt.
Das Wiegen zeigte genau das an womit ich gerechnet habe.

Durch den Darminfekt haben sie nicht so viel wie sonst zugenommen.

Aber immerhin haben sie zugenommen.

Fiete  5640 g
Baya  5280 g
Theo  5860 g
Charly 6320 g
Hetty  5390 g
Bounty 5920 g

 

Die heutige Wurfabnahme hat keine Beanstandungen ergeben.

Insgesamt gab es eine schöne Beurteilung mit der ich sehr zufrieden bin.

 

 

 

15.07.2014

Die Tierärztin war da und hat die Kleinen geimpft. Jetzt steht dem Auszug nichts mehr im Weg.

 

 

17.07.2014

9 Wochen sind sie jetzt schon auf der Welt.

Heute stand das letzte Wiegen vor dem Auszug an. Alle 6 haben ihr Defizit wieder aufgeholt und haben schöne Gewichte vorzuweisen.

 

Fiete     6700 g

Baya     6650 g

Theo     7210 g

Charly   7560 g

Hetty    6650 g

Bounty   7260 g

 

Als erster ist Theo ausgezogen er wohnt jetzt bei Claudia und Tobias in Zülpich.

 

Hetty wurde von Marina und Christian abgeholt und Baya ist mit Bianca und Christian zur "großen Schwester" Amica Abby vom Frohlinder Berg gefahren.

Hetty und Baya leben jetzt mit ihren Familien in Dortmund.

Sie sind, wie auch Theo gut im neuen Zuhause angekommen.

Vielen Dank für eure Rückmeldung.

 

 

19.07.2014

Auch Charly ist nun ausgezogen. Er wird mit Birgit und Ralf in Sprockhövel leben.

Seinen neuen Garten hat er gleich mit einem Bad im Teich in Beschlag genommen.

Ich konnte mir nicht verkneifen ihn nochmal auf die Waage zu stellen : 7850 g haben sie mitgenommen

 

 

21.07.2014

Es wird langsam leer hier denn Bounty wurde heute mit 7910 g von Janine und Markus abgeholt.

Er ist gut in Borgentreich angekommen.

 

 

25.07.2014

Mit dem Auszug von Fiete ( 8200 g ) hat uns nun auch der letzte Welpe verlassen und dieses Wurftagebuch endet hier.

 

An anderer Stelle soll über das weitere Leben der BraCoo's berichtet werden.

Nun liegt es an den neuen Hundebesitzern die Seiten

 

                - Im neuen Zuhause-

 

mit Leben zu füllen und mir Fotos und Berichte zukommen zu lassen.

 

Wir wünschen den Welpen von Herzen ein langes, glückliches und gesundes Leben bei und mit ihren Menschen.

 

An dieser Stelle nochmal ein Hinweis auf empfehlenswerte Literatur zur Erziehung

- Buchempfehlungen

Labradors Vom Frohlinder Berg