Sydney wurde am 14. und 16. März völlig unkompliziert von Jack belegt.

 

Der Ultraschall am 10.April 2019 hat unsere Vermutung bestätigt. Sydney trägt unseren E-Wurf.

 

 

 

Die Welpen werden über den Erbgang:

prcd-PRA , CNM sowie SD2 / MFD frei sein und können nicht an  EIC oder HNPK erkranken.

 

 

 

 

 

 

 

 

26.04.2019

 

Zum Anfang der 7. Trächtigkeitswoche hat Sydney 1,3 kg an Gewicht zugelegt und der Bauchumfang ist auf 68 cm angewachsen.

 

07.05.2019

 

Am Tag 52 der Trächtigkeit ist die Figur nun völlig ruiniert.

Wir verzeichnen eine Zunahme von 3,4 kg und eine Vermehrung des Bauchumfangs von 63 cm auf 76 cm

12.05.2019

Am Tag 58 verzeichnen wir eine Gewichtszuname auf über 4 kg.

Der Bauch ist weiter gewachsen auf einen Umfang von 82 cm.

Sydney geht es gut. Sie ist inzwischen etwas behäbiger unterwegs

und möchte sich auch nicht mehr unbedingt von Zuhause entfernen.

Die Welpen sind jetzt fertig entwickelt und dürften gefahrlos

geboren werden. Noch ist aber alles Ruhig...

 

 

 

16.05.2019    Die Welpen sind da

06.17 h   Frau Rot       390 g

07.10 h   Herr Blau      420 g

07.40 h   Herr Orange   380 g

09.55 h   Herr Grün     420 g

10.20 h   Herr Gelb     400 g

 

Sydney hat 4 Rüden und 1 Hündin gewölft.

Es sind wider Erwarten doch weniger Welpen zur Welt gekommen als im Ultraschall zu zählen waren.

 

Ab dem 06. Juni sind sie dann bereit ihren ersten Besuch zu empfangen.

Im Ater von 8 Wochen - ab dem 11. Juli dürfen sie dann ihre Koffer packen und in die neuen Familien ziehen.

19.05.2019

Sydney kümmert sich liebevoll um ihre Welpen.Alle sind munter und haben auch schon schön zugenommen.

 

 

 

 

23.05.2019

Die erste Woche ihres Lebens ist um. Sie haben in der Woche ihr Gewicht verdoppelt und sind kräftig gewachsen. Erstaunlich ist auch mit welcher Geschwindigkeit sie inzwischen durch die Wurfkiste robben.

 

 

 

 

 

29.05.2019

Die Welpen sind jetzt fast 2 Wochen alt. Sie haben alle längst die 1 kg Marke überschritten und nehmen konstant an Gewicht zu.

Die kleinen Krallen wurden erstmals geschnitten um das Gesäuge von Sydney zu schützen.

Bei Frau Rot und Herrn Grün haben sich schon die Augen geöffnet.

Die Anderen werden jetzt schnell nachziehen.

Auf Geräusche reagieren sie noch nicht aber auch das sollte in Kürze passieren. Den Sicherheitsrahmen konnten wir entfernen. Sie melden sich inzwischen lautstark wenn es eng wird.

Knurren und Bellen wird schon geübt. Auch nehmen sie schon vereinzelt Kontakt untereinander auf.

Die Kunst des Laufens auf vier Pfoten wird tüchtig trainiert und klappt auch immer besser.

 

 

30.05.2019

Mit Vollendung der 2. Lebenswoche gab es für alle die erste Wurmkur. Begeisterung sieht anders aus aber sie haben alle tapfer geschluckt und das Mittel auch recht gut vertragen.

 

 

 

05.06.2019

Morgen haben die Welpen ihre 3.Lebenswoche hinter sich. Sie nehmen weiter konstant an Gewicht zu.Alle Augen sind auf. Sie können hören und nehmen Kontakt zu ihren Geschwistern und auch zu uns auf. Neugierig kommen sie auf ihren vier Pfoten angelaufen. Auch die Zähne sind jetzt im Durchbruch.

Heute haben wir die Wurfkiste geöffnet und sie konnten einen kleinen Auslauf für sich erobern.

Ab Morgen dürfen sie den ersten Besuch empfangen.

 

 

 

15.06.2019

Halbzeit !

Vier Wochen sind sie jetzt alt und es hat sich einiges getan.

Die Zwerge haben ihre ersten Besucher empfangen. .

Inzwischen haben wir den Speiseplan erweitert.

Nach dem Brei aus Ziegenmilch und Schmelzflocken haben sie das erste Fleisch in Form von Tatar kennen gelernt. Da war die Freude groß bei den Kleinen und sie wurden zu Krokodilen. Die erste Milchmahlzeit wurde jetzt durch Trockenfutter ersetzt.

Dann war es auch Zeit für die zweite Wurmkur . Klaglos haben sie auch diese geschluckt. Eine weitere Maniküre war wieder fällig.

Der Innenauslauf ist jetzt auf die komplette Größe erweitert und sie haben freien Zugang auf die Terrasse. Auch haben wir mit dem Halsbandtraining angefangen. 

 

 

Hier mal die Gewichte mit 4 Wochen:

 

Frau Rot ( Ella )  2570 g

Herr Blau         2770 g

Herr Orange      2590 g

Herr Grün         2490 g

Herr Gelb         2530 g

 

 

 

20.06.2019

Die fünfte Woche ist um und die Zwerge entwickeln sich prächtig.

Sie haben den Garten für sich entdeckt wo sie rennen und buddeln.

Es werden vermehrt die Zähne an den Geschistern ausprobiert was in der Regel in großem Geschrei endet.

 

 

 

 

27.06.2019

Gestern haben sie die sechste Lebenswoche vollendet. Die nächste Wurmkur war fällig. Inzwischen schlucken sie diese nicht mehr so bereitwillig und es sind schon einige Tricks nötig.

Sie trainieren fleissig springen, klettern und auch Geschwister beissen. Alles wird gewissenhaft auf Genußtauglichkeit untersucht. Auf das Pfeifensignal kommen sie inzwischen recht zuverlässig an den Fressnapf gelaufen.

Sydney zieht sich immer mehr mit dem Säugen zurück und spendiert höchstens noch einen Nachtisch.

Die Waage zeigte heute wieder schöne Zunahmen bei allen an:

Frau Rot :      4230 g

Herr Blau:      4740 g

Herr Orange:   4300 g

Herr Grün:      4130 g

Herr Gelb:      4000 g

 

 

 

 

 

04.07.2019

7 Wochen sind sie nun auf der Welt und sie sind schon kleine Persönlichkeiten geworden die auch nicht mehr von Sydney gesäugt werden.

Sie haben inzwischen auch ihre neuen Namen erhalten und die neuen Besitzer  wissen nun welcher Welpe bei ihnen einziehen wird.

 

Fr. Rot :  Ego sum Ella vom Frohlinder Berg

Hr. Blau :    Ego sum Jack jun. v.F.B.

Hr. Orange : Ego sum Skipper v.F.B.

Hr. Grün :    Ego sum Frodo v.F.B.

Hr. Gelb :    Ego sum Loki v.F.B.